Sinnesförderung

89 Produkte gefunden
Preis
übernehmen
Geeignet für
übernehmen
Marke
übernehmen
Produktreihe
übernehmen
Alter
übernehmen
Spielart
übernehmen
Sinnesförderung durch Wahrnehmungsspiele

Kinder nehmen ihre Umwelt voller Neugier und mit allen Sinnen wahr. Sie sehen und hören, riechen und schmecken, erfühlen und ertasten sich ihre Welt. Dieser komplexe Wahrnehmungsprozess macht die Welt für Kinder begreifbar und ist eine wichtige Voraussetzung für viele Lernprozesse sowie für das Denken und Handeln im Allgemeinen. Mit Wahrnehmungsspielen können die einzelnen Sinne gezielt angesprochen und in ihrer Entwicklung unterstützt werden.

Warum ist es wichtig, die Sinneswahrnehmungen zu fördern?

Die Grundvoraussetzung für eine gesunde Entwicklung aller Sinne ist es, möglichst früh möglichst viele sensorische Erfahrungen machen zu können. Ob draußen in der Natur, beim Basteln oder Backen, beim Sport oder Musik machen – ganzheitliche Wahrnehmungserfahrungen können in allen Alltagsbereichen gesammelt werden. Gezielte Beschäftigungsangebote und Spiele unterstützen diesen kognitiven Bildungsprozess wirkungsvoll.

Sinneswahrnehmungen gezielt fördern

Malen, Farberkennungsspiele und Sortierspiele, das Bauen mit bunten Bausteinen, Memospiele und Puzzles sind bei Kindern beliebte Beschäftigungen mit denen die visuelle Wahrnehmung trainiert werden kann.

Unterschiedlichste Materialien kennenlernen und ausprobieren zu können ist eine einfache Möglichkeit, den Tastsinn zu fördern. Geeignete Materialien sind z.B. Sand und Steine, Blätter und Federn, Knetmasse oder auch Lebensmittel wie Erbsen oder Bohnen, mit denen Fühl- und Tast-Säckchen gebastelt werden können.

Musik machen und singen, bewusst den Geräuschen eines Platzes lauschen (z.B. im Wald), miteinander sprechen: Der Hörsinn kann ganz nebenbei im Alltag, aber auch mit speziellen Spielmaterialien wie z.B. dem Regenmacher sehr einfach trainiert werden.

Unsere Wahrnehmung ist eng mit Bewegung verknüpft. Sport und abwechslungsreiche Bewegungsspiele ermöglichen vielfältige Sinneseindrücke und helfen ganz allgemein, die Körperkoordination zu verbessern. Für das gezielte Training der Auge-Hand-Koordination empfehlen sich z.B. Steckspiele oder Magnetspiele.

 

Wahrnehmungsspiele: Lernen mit allen Sinnen

Wahrnehmungsspiele empfehlen sich nicht nur in jungen Jahren und für die frühkindliche Förderung in Kindergarten oder Krippe, auch Seniorinnen und Senioren sowie Menschen, die infolge von Erkrankungen unter Sinneseinschränkungen leiden, profitieren von Sinnesspielen. Sie können damit der abnehmenden Leistungsfähigkeit ihrer Sinne entgegenarbeiten bzw. noch vorhandene Fähigkeiten stärken. Eine ausgewogene Auswahl abwechslungsreicher Spielmaterialien zur Förderung der visuellen, der taktilen und auditiven Wahrnehmung können Angebote zur ganzheitlichen Sinnesförderung in Krippen, Kindergärten oder Therapie- und Pflegeeinrichtungen unterstützen. Entdecken Sie jetzt im Wehrfritz-Onlineshop unser umfangreiches und durchdachtes Angebot zur gezielten Förderung der Sinne in jedem Lebensalter!

 

1 Mindestbestellwert für die Schneidmatte beträgt 40 €. Nur 1x pro Kunde einlösbar. Aktion bis einschließlich 30.09.2020 gültig. Nur solange der Vorrat reicht. Der Rabatt wird Ihnen im Shop nicht angezeigt, bei Rechnungsstellung aber automatisch abgezogen. Geben Sie darum unbedingt die Vorteilsnummer 61247 an.