Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Wissenswertes über den Kinder-Sling-Trainer

Platzbedarf

Es empfiehlt sich ein Radius von ca. zwei Metern um den Aufhängepunkt des Sling-Trainers. Legen Sie wie bei Klettergeräten eine Matte als Fallschutz unter den Aufhängepunkt und stellen Sie sicher, dass sich keine Gegenstände mit scharfen Kanten oder spitzen Ecken in der Nähe befinden.

 

Kleidung

Am besten eignet sich bequeme, nicht zu weite Kleidung. Schuhe sind nicht notwendig. Vielmehr ist es ohne Schuhe leichter, durch die Schlaufen zu schlüpfen.

 

 

slingtrainer_handschlaufen_verstellen.jpg

Handschlaufen verstellen

Die Handschlaufen sind mit doppelten Prusikknoten am Seil befestigt. Diese lassen sich leicht lösen, indem man den Knoten lockert und die Schlaufe verschiebt.
In der neuen Position ist es wichtig, kurz kräftig an der Schlaufe zu ziehen, um sie zu fixieren. Denn Prusikknoten ziehen sich unter Belastung zusammen und halten dann sicher.

 

 

 

Schlaufen greifen

Die Hand durch die Schlaufe stecken, sodass das Handgelenk in der Schlaufe liegt und die Handfläche nach oben zeigt. Die Hand ganz weit spreizen und die Faust fest um die Schlaufe schließen.

 

« zurück

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen