Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Die Wehrfritz GmbH stellt sich vor

Seit über 75 Jahren ist Wehrfritz der kompetente Partner, wenn es um die Möblierung und Ausstattung von sozialen Einrichtungen geht: von Kinderkrippen und Kindergärten über Schulen, Horte sowie Heime aller Art bis hin zu Einrichtungen für pflegebedürftige oder behinderte Menschen im Bereich "miteinander leben".
Bei Wehrfritz finden Pädagogen und Therapeuten alles für ihre tägliche Arbeit: langlebige, praktische Möbel, nach pädagogischen Richtlinien ausgesuchte Lehr- und Lernmaterialien, Spiel- und Arbeitsmittel, Sport- und Bewegungsangebote für drinnen und draußen.

Mit Ideenheften und Tipps "aus der Praxis – für die Praxis" geben wir unseren Kunden neue Impulse für ihre Arbeit. Wichtig ist uns immer wieder die Kooperation mit externen Fachleuten: Gemeinsam entwickeln wir Möbelsysteme und Lernkonzepte.

Ein weiterer Bereich der Wehrfritz GmbH sind "die Sachenmacher". Hier bieten wir ein sehr breit gefächertes Angebot an Materialien zum Basteln, Werken und Kreativsein für Kindergärten, Schulen, Vereine oder zu Hause an.
Darüber hinaus sorgen Kindererlebniswelten in Gastronomie, Hotellerie, Freizeiteinrichtungen und Einzelhandel für eine entspannte Atmosphäre, von der Kinder, Eltern und Mitarbeiter profitieren. Nicht zuletzt unterstützt Wehrfritz Architekten und Bauherren in allen Fragen des individuellen Innenausbaus von Kindertageseinrichtungen – mit Inspirationen, Informationen und jahrzehntelanger Erfahrung.

Wehrfritz ist ein Unternehmen der HABA-Firmenfamilie, die vier Unternehmensbereiche unter einem Dach vereint: HABA, JAKO-O, Wehrfritz und Project. Die HABA-Firmenfamilie beschäftigt im nordbayerischen Bad Rodach (Oberfranken) etwa 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

 

 

« zurück