Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Integration von Flüchtlingen

Integration von Flüchtlingen in Krippe und Kindergarten

Sie bewegen. Wir unterstützen.

Flüchtlingskinder gezielt fördern

Es gibt viele Gründe, die Menschen zur Flucht bewegen können: Gewalt, Krieg, politische Verfolgung, Diskriminierung oder das Fehlen von Zukunftsperspektiven. Laut Schätzungen der Vereinten Nationen (UNHCR) befinden sich rund 60 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht – so viele wie noch nie. In der EU wurden die meisten Asylanträge in Deutschland und Schweden gestellt.

Laut UNICEF ist jeder dritte nach Deutschland einreisende Flüchtling ein Kind oder Jugendlicher. Dieser aktuelle Flüchtlingszustrom nach Deutschland stellt auch Kindergärten und Krippen vor verschiedene Herausforderungen. Bei Flüchtlingen mit Bleibeperspektive geht dies über eine Grundversorgung hinaus. Die oft jungen Menschen müssen möglichst schnell in unsere Gesellschaft integriert werden, um ihnen eine Perspektive für ihre Zukunft zu geben.

Wir möchten Sie bei dieser großen Aufgabe unterstützen. Dafür haben wir viele hilfreiche Produkte für verschiedene Bereiche für Sie zusammengestellt.
Im gemeinsamen Spiel werden schnell Kontakte geknüpft und Barrieren abgebaut. Der Spieltrieb, die Neugier und das Erforschen von Unbekanntem „wohnen“ in allen Kindern und schaffen Verbindungen.
Der wichtigste Schlüssel zur Integration ist die Sprache. Sie ist Voraussetzung für eine Zukunft in Deutschland und gewährt Zugang zu Bildung, Beruf, sozialer Einbindung und vielen mehr. Verschiedene Spiel-, Lehr- und Lernmaterialien fördern die Kommunikation und das gezielte Erlernen der deutschen Sprache.
Ausstattung von Übergangswohnheimen

Ausstattung von Übergangswohnheimen

Möbel zur Flüchtlingsunterbringung und aktuelle Themen finden Sie unter www.integration-flüchtlinge.de.

 

Broschüre "Integration Flüchtlinge" online blättern

Integration effektiv fördern

In Flüchtlingsunterkünften geht es genauso um die Betreuung von Menschen wie in Kindergärten, Schulen oder Therapieeinrichtungen.
Derartige Betreuungsstätten müssen vielen Anforderungen genügen. Sie sollten ausreichend Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung und zum Frustabbau genauso bieten wie anregende Beschäftigungs- und Lernangebote, Orte des Rückzugs und der Ruhe und Gemeinschaftsräume zum gemeinsamen Essen und um soziale Kontakte zu pflegen.
Aus 75 Jahren Erfahrung haben wir die bewährtesten Konzepte zusammengetragen und durch neue Ideen ergänzt. Gemeinsam füllen sie en Themenheft voller Ausstattungsmaterialien, die Integration vorantreiben.

» Broschüre "Integration Flüchtlinge" online blättern



Angebotspaket für die
Ausstattung von Flüchtlingsunterkünften

Flüchtlingskinder besitzen bei ihrer Ankunft oft nicht viel mehr als die Kleidung, die sie am Leib tragen. Gebraucht wird daher alles: von der Grundausstattung für den Haushalt (z.B. Bettwäsche, Handtücher, Geschirr und Besteck) über Lernmaterialien zur Sprachförderung und Konzepten für die Bewegungsförderung bis hin zu Beschäftigungsmaterialien für den Gemeinschaftsraum u.v.m.
Aus all diesen Bereichen haben wir eine Vielzahl an hilfreichen Produkten zusammengestellt, die den Alltag für junge Flüchtlinge etwas leichter machen und ihnen dabei helfen, sich in ihrer neuen Umgebung schneller zurechtzufinden.

Angebotspaket für Flüchtlingsunterkünfte ansehen (PDF)

 

Raumkonzepte für Krippe und Kindergarten