Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Pflege und Beruf unter einen Hut bringen


Beschreibung
Das ist eine große Herausforderung, die pflegende Angehörige umso erfolgreicher meistern können, wenn ihnen ein erfahrener Partner zur Seite steht. Mit ihrem Ratgeber will die Autorin Menschen, die sich für die Pflege demenzkranker Familienangehöriger entschlossen haben, Mut machen, auf diesem Weg weiterzugehen. Einfühlsam und aus ihrer persönlichen Pflege-Erfahrung schöpfend, begleitet die Diplom-Pädagogin durch alle Fragen des Projekts „Vereinbarkeit von Pflege und Beruf". Zunächst geht es um das Verstehen und Erkennen der Krankheit Demenz als Voraussetzung dafür, dieses Schicksal annehmen zu können. Dabei gibt die Autorin immer wieder Denkimpulse, die letztendlich zu neuen Handlungsmustern und einem aktiven und selbstbestimmten Umgang mit der Krankheit führen sollen. Abgerundet wird dieser Ratgeber durch die Beschreibung neuer Lebenswege für die ganze Familie, Ausführungen zum Thema „Zeitmanagement für pflegende Angehörige" sowie zahlreiche praktische Tipps für die Entlastung und Unterstützung im Alltag.
72 Seiten, gebunden. Format: 18,4 x 22,8 cm.
Merkmale
Produkt-Merkmale
Hauptfarbe bunt  
Einband Hardcover  
wasserabweisend nein  
Breite 18,4  cm
Thema Demenz  
Autoren Eva-Maria Popp  
Produktreihe Keine  
Länge/Höhe 22,8  cm
Einband Hardcover  
wasserabweisend nein  
Seitenanzahl 72  Seiten
Bewertungen