Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Rollstuhlfahrer-Schaukel zum Einbetonieren

Farbe: blau (weitere Farben auf Anfrage möglich)
Beschreibung
Aus der Praxis für die Praxis – entwickelt von einem Rollstuhlfahrer. Im Vordergrund stand die Selbstständigkeit. So können Rollstuhlfahrer ohne Hilfe über die Rampe von der Seite auf die Schaukel fahren. Da die Auffahrt seitlich zur Schaukelrichtung erfolgt, bewegt sich die Schaukel dabei nicht! Dann wird der Sicherheitsbügel geschlossen, die Rampe hochgezogen und gesichert und schon kann's losgehen: Per Seil wird die Schaukel in Bewegung versetzt.
Material: hochwertige Stahlkonstruktion, verzinkt und pulverbeschichtet, Bodenplatte aus Alu-Riffelblech. Maße: ca. B 300 x H 260 x T 200 cm. Erforderlicher Sicherheitsbereich: 4 x 6 m. Geprüfte Belastbarkeit: 1000 kg. Zertifiziert nach EN 1176. Die Schaukel kann auf harter, ebener Fläche (Beton, Asphalt) mit dem mitgelieferten Rahmen aufgedübelt (Art.-Nr. 117708) oder mit der verlängerten Rohrkonstruktion in Fundamente einbetoniert werden (Art.-Nr. 117709).
Merkmale
Produkt-Merkmale
Marke Wehrfritz
Gewicht Produkt 4  kg
Schaukelsitzart Sicherheitsschaukel  
Material Stahl  
Sicherheitsbereich Breite 270  cm
Sicherheitsbereich Länge 850  cm
Fallhöhe 0  cm
Gesamthöhe 227  cm
Grundfläche Länge 270  cm
Grundfläche Breite 194  cm
Alter von 3  Jahre
Volumen 48.000  cm³
Mögliches Fallschutzmaterial synthetischer Fallschutz  
Verwendungsmöglichkeit Außenbereich  
Gesamthöhe 227  cm
Belastbar bis 1.000  kg
Bewertungen