Wir entdecken die Welt - Frühe Förderung

So entwickeln sich Kinder unter drei Jahren

Trotzanfälle, Laufen lernen und eine bunte Plastikschüssel – die Betreuung von Kindern unter drei Jahren steckt voller kleiner Wunder und Überraschungen. Tag für Tag gibt es für die Kleinsten etwas Neues zu lernen. Welche wichtigen Meilensteine in der Entwicklung meistern Krippenkinder? Und welche besonderen Bedürfnisse haben sie an die Betreuung?
Dazu haben wir unsere Experten aus Theorie und Praxis zu einem Gespräch eingeladen.

Dr. Jan-David Freund, Diplom-Psychologe und Beatrix Hirsch, Leitung des Kinderhauses Luise Habermaass der HABA FAMILYGROUP sprechen miteinander über die Entwicklungsschritte, die Krippenkinder durchlaufen und wie pädagogische Fachkräfte sie dabei unterstützen können.

Theorie und Praxis im Dialog

Aller Anfang ist schwer …
Wie gelingt ein fließender Übergang in die Betreuung für Krippenkinder? Wie entwickeln sich die Selbstwahrnehmung und Autonomie von Kindern unter drei Jahren? Die Wehrfritz-Experten Dr. Jan-David Freund und Beatrix Hirsch besprechen unter anderem die Bedeutung von Übergangsobjekten und wie bei einem Trotzanfall geholfen werden kann.


Wie gestaltet sich Rollenspiel für Kinder unter drei Jahren? Wie entwickeln sich die motorischen Fähigkeiten bei Kleinkindern? Wie kann die Raumgestaltung sie unterstützen? Die Wehrfritz-Experten Dr. Jan-David Freund und Beatrix Hirsch reden unter anderem darüber wie Rollenspiel in altersgemischten Gruppen aussieht und wie die Raumgestaltung zum Laufen lernen anregen kann.

 

Meilensteine in der Entwicklung von Krippenkindern

Alles auf einen Blick: Wir haben die wichtigsten Entwicklungsschritte bis zum dritten Lebensjahr für Sie zusammengetragen. Unser Tipp: Drucken Sie das Plakat gern aus und hängen Sie die Übersicht in ihrer Einrichtung auf.


Jetzt Plakat herunterladen